Fotodokumente zur alten, im letzten Kriegsjahr völlig zerstörten Pfarrkirche St. Antonius Wickrath





Alle Bilder aus der Sammlung

Heinz-Peter Wilms

Glockenweihe 1928





Eine Besonderheit der alten Kirche, der Altar . stand im Osten und der Glockenturm im Westen, dessen Türe direkt auf den Friedhof führte.


Ein Blick in die wunderschöne alte Basilika



Die Orgel von St. Antonius vor dem Krieg




Notkirche in der Adolf-Kempken-Halle (Turnhalle)

in Wickrath







Die erhaltenen Glocken an einem Eisengerüst neben der Notkirche

Erster Spatenstich für die neue Pfarrkirche St. Antonius.

In der Mitte Prälat Esser, Wickrathhahn, rechts daneben Oberpfarrer Biermann, Wickrath. Links im Bild ist Kaplan Ginnen zu sehen.