Stadtpokal der Stadtjugendfeuerwehr Mönchengladbach am 25. Mai 2013 in Wickrath

 
 

 

 
 

Alle Jugendfeuerwehren der Stadt Mönchengladbach nehmen jeweils im Frühjahr am öffentlichen Wettkampf um den Stadtpokal teil. Die Austragung erfolgt reihum, jeweils in einem anderen Ortsteil der Stadt.

Der Stadtpokal ist ein Vergleichswettkampf der Jugendfeuerwehrgruppen in Mönchengladbach. Hier können die Jungmannen und -frauen zeigen, was sie in der Ausbildungszeit sowohl praktisch, als auch theoretisch zu bieten haben. Wichtig ist vor allem die Freude an ihrer Freizeitgestaltung zum Wohle der Allgemeinheit. Eine gute Teamarbeit fördert die Kameradschaft und die Gewissheit, dass man sich in allen Situationen aufeinander verlassen kann.  

Bei bestem Wetter erreichte die Jugendfeuerwehr Wickrath den 2. Platz unter insgesamt acht Wehren.

Alle Gruppen bekamen einen Pokal. Die Jugendlichen Sieger aus Neuwerk bekamen zusätzlich einen Wanderpokal.

Für alle Besucher, vor allem für die Jugend, gab es viel Interessantes zu sehen und zu bestaunen. Wann sieht man schon einmal die neuesten Einsatzwagen der Feuerwehr wie sie funktionieren und zum Einsatz gebracht werden. Den jungen Wehrleuten bei ihrem Wettkampf zuzusehen, weckte sicher bei einigen Mädchen und Jungen den Wunsch, auch einmal dazu zu gehören.  Im übrigen: In den Freiwilligen Feuerwehren gibt es schon seit mehr als 40 Jahren Frauen im aktiven Einsatzdienst.

Fotos: Werner Marx